-------------------------------   click here for International page    -------------------------------------

 

"Flexibel-Fahren" ist ein Konzept, das zum Ziel hat, ein integriertes System aus allen heute verfügbaren Verkehrsmitteln anzubieten.

 

Unsere Initiative führt bereits existierende Einzellösungen zusammen und kombiniert sie mit neuer Infrastruktur und dem Engagement von privaten Verkehrsteilnehmern. So ist es in Zukunft einfach, z.B. die Fahrt zur Arbeit und zurück transportmittelübergreifend zu kombinieren - von Bahn und Bus über das Mitfahren bis hin zum Mietrad und Sammeltaxi.
Durch Einbindung des Privatverkehrs erreichen wir eine neue Dimension der Flexibilität.


Sehen Sie auf den folgenden Seiten, was es genau es mit dem Konzept "Flexibel-Fahren" auf sich hat, und wie im Verkehr signifikante Verbesserungen für Umwelt, Verkehrsfluss und Nutzer bringen können.

 

Der Verkehr wird weniger – und das Ganze macht auch noch Spaß. 

 



Hier gelangen Sie schnell zu den Kernthemen:

 

                 - Gesamtkonzept

                 - Business Case

                 - Pilotprojekte

 

 


Hier geht's zu den Hintergründen und den Personen:

 

                - Das Team und die Arbeit am Pilotprojekt

                - Zeitgeist

                - Beispiele 


 


 

Staufreie, klimaverträgliche Mobilität - Integration von öffentlichen Verkehrsmitteln und Individualverkehr ?

 

Ja, es geht, und die Technik ist verfügbar. Aber die heutigen vielen, kleinen Einzellösungen müssen integriert werden.


 

 

 

 

 

 

Das Pilotprojekt "Flexibel-Fahren" ist eine private Initiative. Wir sind nicht kommerziell und arbeiten unabhängig und überparteilich.